· 

Lernen wir eigentlich unseren Kindern wie man wirklich lebt?

😌😌Lernen wir eigentlich unseren Kindern wie man wirklich lebt?
Ist das nicht ein Thema was uns alle angeht? Was ist der Sinn des Lebens oder die Kunst wirklich zu leben. Irgendwann, frĂŒher oder spĂ€ter wachen wir auf und erhalten die Aufgabe wirklich zu leben. Das Aufwachen zeigt uns das Leben durch Krisen, Krankheiten oder SchicksalsschlĂ€gen. Dann erst dĂŒrfen wir erkennen, dass uns das niemand beigebracht hat. In der Schule haben wir lesen, schreiben und rechnen gelernt, wir haben gelernt wann der 30 jĂ€hrige Krieg war, wie viel Einwohner Moskau hat, wie lang die Elbe ist, welche BodenschĂ€tze in anderen LĂ€ndern gefördert werden, alles Dinge, die man spĂ€ter im Leben wirklich nicht braucht. WĂ€re es nicht wichtiger, den Kindern zu zeigen wie man wirklich lebt? Wie man seinen Körper gesund erhĂ€lt, wie man spĂ€ter den richtigen Beruf findet und dann vom Beruf die Berufung findet, wie man den richtigen Partner erkennt und mit ihm glĂŒcklich wird, wie man seine Probleme löst, seine Krisen meistert, seine WĂŒnsche erfĂŒllt und letztendlich seine Ziele erreicht? Wir haben nicht gelernt, wie man sein Leben bewusst gestaltet und wie man im Alter jung und vital bleibt. Auch nicht wie man zu sich selbst findet und wirklich ein erfĂŒlltes Leben lebt. Alles das hat man uns in der Schule nicht gelernt.
Dabei wissen wir ganz genau, wenn wir Auto fahren lernen wollen, mĂŒssen wir einen FĂŒhrerschein machen und nachweisen, dass wir fahren können. Wir bekommen eine genaue Bedienungsanleitung, mĂŒssen lernen und studieren. FĂŒr das Leben bekommen wir allerdings keine Bedienungsanleitung und sind wir wirklich in der Lage dieses auch zu fĂŒhren? Stellst du dir auch manchmal die Frage, warum andere Menschen erfolgreicher, gesĂŒnder und glĂŒcklicher sind? Wo brauchst du in deinem Leben noch einen gezielten Fahrplan? Was funktioniert gerade nicht so gut? Du kannst mir gerne eine PN schicken.❀❀❀

Kommentar schreiben

Kommentare: 0